Schulte Lagertechnik

» Die Geschichte einer Familientradition

Seit der Gründung im Jahr 1921 hat sich Gebrüder Schulte kontinuierlich weiterentwickelt und ist heute ein führender Hersteller von Regalsystemen und Produkten rund um das Bad. Wir werfen einen Blick auf die Geschichte des Unternehmens.

Der Grundstein einer Tradition

Unsere Geschichte beginnt vor mehr als 90 Jahren. 1921 entschieden sich die Brüder Franz und Josef Schulte, das elterliche Gerberhandwerk aufzugeben. Sie gründeten die Metallwarenfabrik Gebrüder Schulte, die heute in dritter Familiengeneration geführt wird.

Schwierige Zeiten und Aufbau

Die Unternehmensgründung fiel in eine turbulente Zeit. Zunächst sorgte der Aufschwung der „Goldenen Zwanziger“schnell für eine gute Entwicklung. Doch dann traf im Jahr 1929 die Weltwirtschaftskrise unsere Heimatmärkte.Weitere zehn Jahre später begann schließlich der Zweite Weltkrieg. Die Firmengründer brachten Gebrüder Schulte durch diese schwierige Zeit und nutzten das Wirtschaftswunder in den 1950er und 1960er Jahren für den Aufba. Wir gingen auf Erfolgskurs. Damals lag der Produktionsschwerpunkt bei Metallwaren für den Haushaltsbedarf. 1960 nahmen wir die Produktion von Haushaltsregalen auf. Die Geschäfte liefen gut, wir wuchsen schnell weiter.

Wachstum und Wandel

Wachstum braucht Platz. SCHULTE Lagertechnik zog darum 1971 in das Industriegebiet „Zum Dümpel“ und wuchs dort weiter. Mittlerweile fertigen wir mit meh als 400 Mitarbeitern auf über 30.000 Quadratmeter Produktions- und Lagerfläche. Im Lauf der Zeit verlagerte sich der Fokus in Richtung Industrie und Handel. 1982 produzierten wir erstmals Industrieregale und starteten parallel den Aufbau der Sparte „Duschkabinen“. Ab 1989 fertigten wir auch Schwerlastregale. Der Bau eines Hochregallagers im Jahr 1999 markiert den Wandel hin zum Systemhersteller und die Etablierung im Bereich der Großprojekte.

Angekommen im 21. Jahrhundert

Im neuen Jahrtausend sind häufige Innovationen und umfassender Service zu wichtigen Erfolgsfaktoren geworden. 2003 führten wir die Fachbodengeneration MULTIplus ein. Unseren Handelspartnern und Kunden bieten wir ein breites Serviceangebot – seit 2009 zum Beispiel Regalinspektionen. 2011 feierte SCHULTE Lagertechnik sein 90-jähriges Jubiläum und die Einführung der Systembühne. 2012 kam die Multifunktionsstütze hinzu. Im Jahr 2013 startete die SCHULTE Akademie, unser internes Schulungszentrum für Handelspartner. Um die Produktionskapazität zu steigern wurde 2014 eine zusätzliche Fachbodenstraße installiert. Ein weiteres Hochregallager sorgt ebenfalls seit 2014 für eine gesteigerte Lieferperformance. Ob die Unternehmensgründer das vorgesehen haben? Wir blicken gespannt in die Zukunft.

...zu den Fachboden und Büroregalen





Wildcard SSL Certificates
Back to Top